Wahl 2015

Im 2. Anlauf noch klarer gewählt!

Gallus Pfister bei der Stimmabgabe mit Andreas Spirig, Stimmenzähler

14.06.2015 / Die Häädlerinnen und Häädler haben sich noch klarer für Gallus Pfister als Ihren Gemeindepräsidenten ausgesprochen. 85% aller Stimmenden haben sich für ihn als Gemeindepräsidenten und gar 97% als Gemeinderat entschieden – eine noch deutlichere Wahlbestätigung geht kaum mehr!

Pfister dankt allen Wählerinnen und Wählern für die erneute Unterstützung. Er ist stolz, dieses Amt und die damit verbundenen Herausforderungen anzunehmen. Das Amt wird er, nach Ablauf der Beschwerdefrist bis
17.06.2015, am Montag, 22. Juni antreten.

Die Gemeinde Heiden lädt zur Wahlfeier mit dem abtretenden Gemeindepräsidenten, Norbert Näf, und dem neu gewählten Gallus Pfister ein. Die Feier findet am Montag, 29. Juni, von 18 Uhr bis 19 Uhr 30, im Kursaal Heiden statt.

SRF TV-Beitrag vom 12.06.2015

10.06.2015 / Gallus Pfister im Interview mit Fabienne Frei von SRF

Die Neuwahlen von Heiden sind Thema von Schweiz aktuell vom 12. Juni 2015. Fabienne Frei von SRF will von Gallus Pfister wissen, wie er seine Chancen für die Neuwahlen vom 14. Juni beurteilt.

Ab 5. Juni in Heiden wohnhaft

28.05.2015 / Damit ich die Voraussetzung für die Wählbarkeit als Gemeindepräsident und Gemeinderat an den Neuwahlen vom 14. Juni erfülle, verlege ich meinen Wohnsitz per 5. Juni nach Heiden.

Bis zum Bezug einer Eigentumswohnung an der Rosentalstrasse, circa Ende Juli, werde ich eine Ferienwohnung an der Bahnhofstrasse beziehen.

Neuwahlen am 14. Juni

29.04.2015 / Entscheid der Regierung: Die Stimmrechtsbeschwerde wird teilweise gutgeheissen. Meine Wahl vom 12. April ist ungültig. Am 14 . Juni finden Nachwahlen für den Gemeinderat und Neuwahlen für das Gemeindepräsidium statt. Ich stelle mich wiederum als Kandidat für die Wahl zur Verfügung. Bis dann werde ich Wohnsitz in Heiden haben.

Stimmrechtsbeschwerde

22.04.2015 / Gegen meine Wahl als Gemeindepräsident von Heiden ist Stimmrechtsbeschwerde eingereicht worden. Der Beschwerdeführer verlangt die Annullation der Wahlresultate und eine Wiederholung des 1. Wahlganges, da ich zum Zeitpunkt der Abstimmung weder in Heiden wohnhaft war noch das Stimmrecht hatte.

Aufgrund der Fristen gehe ich davon aus, dass der Regierungsrat bis 28. April über die Beschwerde befinden wird. Je nach Entscheid ist es möglich, dass die Beschwerde abgewiesen oder aber die Wahl wiederholt werden muss. Die Beschwerde bezieht sich auf den Wahlprozess. Daher bin ich zuversichtlich, dass meine Wahl entweder bestätigt wird oder aber ich in einem neuen Wahlgang erneut das absolute Mehr erreichen kann.

Link Medienmitteilung der Gemeinde

Eindrücke von der Wahlfeier

Bildstrecke der Wahlfeier vom 12. April im Dunant Park Heiden

17/04/2015 / Herzlichen Dank!

Die riesige Anteilnahme an meinem Wahlerfolg und die vielen Gratulationen haben mich sehr gefreut!

Die Bildstrecke gibt ein paar Eindrücke dieses tollen Anlasses wieder. Viel Spass!

Heiden hat gewählt

Gallus Pfister, neuer Gemeindepräsident von Heiden, überreicht Rita Tobler, Gemeindeschreiberin, drei Mandelfische für die Verwaltungsmitarbeiter

13.04.2015 / Heiden hat gewählt. Danke. Ganz herzlichen Dank!

Ich nehme die Herausforderung an als Gemeindepräsident von Heiden.

Die grosse Teilnahme der Bevölkerung an der Wahlfeier vom 12. April im Dunant Park haben mich sehr gefreut.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die mich im Wahlkampf unterstützt haben. Insbesondere danke ich auch meinen Kindern Sarina, Raffael und Nadine und meiner Partnerin Sabin Aepli.

Herzliche Grüsse

Gallus Pfister
Designierter
Gemeindepräsident
von Heiden

 

Wahlfeier im Hotel Heiden

Gallus Pfister mit Sarina, Raffael und Nadine

09.04.2015 / Haben Sie Ihre Stimme schon abgegeben? Bitte nicht vergessen! Und machen Sie auch beim Wettbewerb auf Facebook mit. Gewinnen Sie 10 Häädler Batzen im Wert von 250 Franken. Einfach den Beitrag auf Facebook teilen und als Kommentar schätzen, wie viele % der Stimmen ich erhalten werde.

Bei erfolgreicher Wahl freue ich mich im Hotel Heiden auf Sie. Die Wahlfeier ist am Sonntag, 12. April, zwischen 16 und 18 Uhr.  Um 17 Uhr werde ich den Sieger des Wettbewerbs küren.

Kommen Sie und stossen Sie mit mir auf die Zukunft von Heiden an!

Wer eignet sich am besten?

Podiumsdiskussion mit Gallus Pfister, Christian Funke, Felix Mätzler (Moderation), Markus Hilber, Ueli Rohner und dem Kopf meiner Tochter Sarina 🙂

25.03.2015 / Wow, die Häädler interessiert, wen sie zum Gemeindepräsidenten wählen möchten. Der Kursaal ist mit über 300 Gästen bis auf den letzten Platz besetzt und einige müssen mit Stehplätzen vorlieb nehmen.

Felix Mätzler führt gekonnt, fair und leicht provokativ durch den Abend. Wer überzeugt am meisten? Viele positive Feedbacks lassen mich hoffen. Und ich freue mich über jede einzelne Stimme!

Ein herzliches Dankeschön an alle, die den Abend mitgestaltet haben und insbesondere an Iris Böni und Roland Schefer für die tipp toppe Organisation.

Was erwarten die HäädlerInnen?

Vor WETTERFEST Shop – Gallus Pfister im Gespräch mit Max Inauen

14.03.2015 / Mit dieser Frage bin ich heute mit meiner Tochter Sarina auf den Strassen und in den  Läden und Restaurants von Heiden unterwegs. Ich find’s toll, wie freundlich wir aufgenommen werden und wie viele spannende Diskussionen wir führen.

Hier eine Auswahl von Ideen, wo ich in Heiden anpacken soll:

  • Der Migros-Neubau im Nord soll gebaut werden können
  • Die Sportanlage mit Fussballplatz und Kunstrasen soll erstellt werden
  • Die Postautos sollen weg vom Zentrumsplatz
  • Die Postautos sollen im Zentrum bleiben
  • Die Bevölkerung von Heiden soll wachsen
  • Heiden soll nicht weiter wachsen
  • Der Detailhandel im Zentrum soll gestärkt werden
  • Die Zusammenarbeit im Detailhandel soll optimiert werden
  • Die HäädlerInnen sollen in Heiden einkaufen und nicht in Österreich
  • Im Zentrum sollen Parkplätze geschaffen werden
  • Fokus setzen auf Heiden im Sinne von „In Heiden go posten, ohne Nebenkosten“
  • Das Littering soll bekämpft werden
  • Das Angebot für die Jugend soll erweitert werden
  • Die 25er Taler Aktion für Heiden soll verstärkt werden

Diese und viele weiteren Anliegen werden an mich herangetragen. Fehlt Ihr Anliegen noch? Schreiben Sie mir eine E-Mail oder stellen Sie es zur Diskussion.

Was mich besonders freut: Mit dem WETTERFEST Shop öffnet heute ein Detailhändler in Heiden seine Tore. Und ganz nebenbei gibt es da den netten Parkplatzwächter, der vor einer Parkbusse in den Läden nachfragt, ob es ein Kunde sei. Ist das nicht super?

3. Februar 2015 gpfister Kommentare deaktiviert für Stürmische Begrüssung in Heiden

Stürmische Begrüssung in Heiden

Gallus Pfister mit seinen Kindern im Regen und Schnee

3.03.2015 / Am Fototermin vom Montag, 3. März 2015, werden wir in Heiden stürmisch mit Regen, Schnee und heftigen Böen begrüsst.

Unser Dank geht an Brigitte Gerber von Fotostudio Schrag, Heiden, für die tollen Aufnahmen, die sie trotz widerlichen Bedingungen gemacht hat.

Scroll to top